Unterricht

RUSSISCHES SPRACHSEMINAR in Timmendorfer Strand

СЕМИНАР РУССКОГО ЯЗЫКА Тиммендорфер Штранд

Home 
Zielgruppen 
Unterricht 
Dozenten 
Standorte 
Unterkunft 
Termine 
Preise 
Anmeldung 
Anreise 
Fortbildung 
Zertifikat TRKI 
Links 
Förderung 
Download 
Impressum 

 

 

Unterrichtssprache ist Russisch.

 

Im Vordergrund steht das freie Sprechen:
"разговорная практика".

 

Vormittags (Mo–Fr):

 

   

Vier Unterrichtsstunden Unterricht in Niveaugruppen mit etwa 6–9 Teilnehmern:
Schwerpunkt Konversation und je nach vorab geäußerten Wünschen Literatur, Landeskunde, Phonetik oder Übersetzung

 
 

In der Pause:

   
   

Kennenlernen und Singen russischer Lieder

 

 

 

An drei Nachmittagen in je einer Woche:

 

Beispiele von Schwerpunktthemen der  letzten Jahre:

   

zusätzlich je zwei Stunden Seminar zu grammatischen, literarischen, kulturellen und landeskundlichen Schwerpunktthemen nach Wahl

 

 
  •       Современная русская литература
    (Aktuelle russische Literatur)

  •       Трудные случаи русской грамматики:
    употребление видов глагола
    (Schwierige Fälle der russischen Grammatik:
    Gebrauch der Verbalaspekte)

  •       Русская кухня
    (Russische Küche, mit Praxis!)

  •       Русский язык через песню 
    (Russische Sprache durch Lieder [erarbeiten])

  •       Образ России в русской поэзии
    (Das Bild Russlands in der russischen Dichtung)

  •       Немецкий язык в русском:
    Германизмы в русском языке
    (Deutsches im Russischen:
    Germanismen in der russischen Sprache)

 
 

An den Abenden wechselndes Programm:

     
   

eine Stunde Vortrag mit Diskussion,
anschließend ein russischer Film

 

Themen aus Literatur, Kultur, Geschichte, Medien, Übersetzung, Sprachgebrauch, Politik, Gesellschaft;
Film auf Vorschlag von Dozenten oder Teilnehmern

 
    Abend mit Literatur und Musik  

Beiträge von Teilnehmern und Dozenten, Gäste willkommen

 
           
 

Übrigens:

     
   

Mit einer – frühzeitigen – Anmeldung können auch Themenwünsche verbunden werden.

 

Unsere Dozenten stellen sich gern auf Wünsche und Vorschläge ein, doch natürlich brauchen sie Vorbereitungszeit dafür, deshalb bitte frühzeitig anmelden.  

 

CIM / 26.02.2017