Datenschutz

RUSSISCHES SPRACHSEMINAR in Timmendorfer Strand  

СЕМИНАР РУССКОГО ЯЗЫКА Тиммендорфер Штранд

Home 
Zielgruppen 
Unterricht 
Dozenten 
Standorte 
Unterkunft 
Termine 
Preise 
Anmeldung 
Anreise 
Fortbildung 
Zertifikat TRKI 
Links 
Förderung 
Download 
Impressum 
Datenschutz 

 

 

Datenschutzerklärung

 

 

 

Russisches Sprachseminar in Timmendorfer Strand
c/o Christine Mielsch (HRV e.V.)
Hattinger Stieg 10
22419 Hamburg
Deutschland
Tel.: +49 172 8731863 und 040 53789895

E-Mail: mielsch@russisches-sprachseminar.de

Website: www.russisches-sprachseminar.de bzw. www.russisch-seminar-timmendorf.de

   
 

Inhalt

   

1. Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten; Art, Zweck und Verwendung

4. Weitergabe von Daten an Dritte

5. Ihre Rechte als betroffene Person

6. Ihr Recht auf Widerspruch

7. Datenverarbeitung über unsere Website

   
 

1. Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle und des Datenschutzbeauftragten

   


Das Russische Sprachseminar in Timmendorfer Strand wird im Rahmen der Veranstaltungen des Hamburger Russischlehrer-Verbandes e.V. organisiert von:

Christine Mielsch

22419 Hamburg

Tel.: 040 53789895

E-Mail: mielsch@russisches-sprachseminar.de

Website: www.russisches-sprachseminar.de

als verantwortlicher Person.

 
     
 

2. Datenschutzbeauftragter

 
   


Es besteht keine Verpflichtung, einen Datenschutzbeauftragten zu benennen.

 
     
 

3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten; Art, Zweck und Verwendung

 
   


Wenn Sie eine Anfrage an das RussischeSprachseminar richten, halten wir zwecks Beantwortung folgende personenbezogenen Informationen über Sie fest:

  • Name

  • E-Mail-Adresse

  • Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)


Wenn Sie sich zum Russischen Sprachseminar anmelden, werden folgende personenbezogenen Informationen erhoben:

  • Anrede, Titel, Vorname, Nachname

  • Unternehmen, ggf. Abteilung, ggf. Funktion

  • Anschrift und ggf. Ersatzanschrift

  • E-Mail-Adresse

  • Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)

  • ggf. Geburtsdatum (Angabe freiwillig)

  • Angaben zu Ihrem Sprachniveau und Ihrer „Lerngeschichte“


Die Erhebung der personenbezogenen Daten erfolgt,

  • um Sie als Interessenten bzw. Seminarteilnehmer identifizieren zu können;

  • um Sie angemessen beraten zu können, insbesondere im Zusammenhang mit der Einstufung in eine Lerngruppe;

  • zur Korrespondenz mit Ihnen bezüglich des aktuellen Seminars und eine angemessene Zeit darüber hinaus (solange Sie nicht widersprechen);

  • zur Ausstellung von Teilnahmebescheinung/Zahlungsbestätigung;

  • zur Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie.


Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt anlässlich Ihrer Anfrage bei uns und ist zu den genannten Zwecken für die Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich.

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht (wir gehen von 10 Jahren nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem Ihre jüngste Seminarteilnahme liegt, aus) gespeichert und danach gelöscht. Dies gilt ausnahmsweise nicht, wenn wir aufgrund von steuer- oder handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind, wenn unsererseits ein berechtigtes Interesse zur Weiterspeicherung besteht bzw. wenn Sie in eine darüberhinausgehende Speicherung eingewilligt haben.

 
     
 

4. Weitergabe von Daten an Dritte

 
   


Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt.
Einzige Ausnahme ist im Rahmen von Pauschalbuchungen bei uns die Bekanntgabe einer Zimmerbelegung im Haus des jeweiligen Gastgebers, damit etwa uns mitgeteilte diesbezügliche Wünsche oder org
anisatorische Belange berücksichtigt werden können.

Eine Teilnehmerliste wird bis auf weiteres nicht ausgegeben.
Falls uns eine Anfrage nach Kontaktdaten eines Teilnehmers erreicht, sprechen wir den Gesuchten an, sofern uns noch Kontaktinformationen vorliegen, und geben die Bitte des Suchenden um Kontaktaufnahme weiter.
 
     
 

5. Ihre Rechte als betroffene Person

 
   


Ihnen als von der Datenverarbeitung betroffenen Person stehen verschiedene Rechte zu:

  • Widerrufsrecht: Von Ihnen erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Die Datenverarbeitung, die auf der widerrufenen Einwilligung beruht, darf dann für die Zukunft nicht mehr fortgeführt werden.
  • Auskunftsrecht: Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Dies gilt insbesondere für die Zwecke der Datenverarbeitungen, die Kategorien der personenbezogenen Daten, ggf. die Kategorien von Empfängern, die Speicherdauer, ggf. die Herkunft Ihrer Daten.
  • Berichtigungsrecht: Sie können die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
  • Löschungsrecht: Sie können die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit deren Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen. Außerdem steht Ihnen dieses Recht zu, wenn wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. Darüber hinaus haben Sie dieses Recht, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben;
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie können verlangen, dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übermitteln. Alternativ können Sie die direkte Übermittlung der von Ihnen uns bereitgestellten personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, soweit dies möglich ist.
  • Beschwerderecht: Sie können sich bei jeder Aufsichtsbehörde für den Datenschutz beschweren, z.B. wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in unrechtmäßiger Weise verarbeiten. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Hier die Kontaktdaten der zuständigen Aufsichtsbehörde.

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Prof. Dr. Johannes Caspar

Klosterwall 6
(Block C)
20095 Hamburg

Telefon: 040/428 54-40 40
Telefax: 040/428 54-40 00

E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de

Homepage: http://www.datenschutz-hamburg.de

 

Hier der Link zu der Liste der Aufsichtsbehörden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html
 
     
 

6. Ihr Recht auf Widerspruch

 
   


Information über das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe f der DSGVO (Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen der verantwortlichen Stelle oder eines Dritten) erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
 
     
 

7. Datenverarbeitung online

 
   


Auch über die Internetseite unter www.russisches-sprachseminar.de bzw. www.russisch-seminar-timmendorf.de erfolgt die Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten, u.a. der IP-Adresse der Website-Besucher.

Cookies, Analyse-Tools oder dergleichen werden für die genannten Websites nicht eingesetzt.

Wenn Sie eine auf der Webseite verlinkte E-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme mit uns nutzen, wird direkt Ihr E-Mail-Programm angesprochen

Derzeit sind weder Kontaktformular noch Online-Anmeldung vorgesehen.
 
       
 

Aktualisierung

 
    Bei Bedarf wird der Inhalt dieser Datenschutzerklärung aktualisiert. Stand: 25.07.2018

 

CIM / 25.07.2018